Happy Hipster

Über uns

Snell Golf Austria

ist als autorisierter & lizensierter Vertriebspartner von Snell Golf USA , für alle Vertriebsaktivitäten in Österreich, Deutschland und Schweiz verantwortlich. Zusätzlich obliegt die Vergabe von Ländervertriebspartnerschaften für andere Länder Europa, ebenfalls Snell Golf Austria.

Wie kam es dazu?

Mein Name ist Peter Panholzer (Peter Pan) und ich bin begeisterter Golfspieler. Ich wohne in der Nähe vom Golfplatz Linz Donau, wo ich meine Trainingseinheiten und Golfrunden absolviere.
Ich schaffte es, 3x die Clubmeisterschaft in der Allgemeinen Klasse und 5x die Mid-Amateurmeisterschaft zu gewinnen.
Seit 15 Jahren bin ich Teammitglied in der Herren und Mid-Amateur-Mannschaft des GC Donau.
Bei zahlreichen Teilnahmen an internationalen Amateur Turnieren, konnte ich sehr viele Erfahrungen sammeln.

 

Erfahrungen?

Im Zuge meiner Ausbildung zum Fachwirt für Marketing & Management startete ich im Jahr 2003 eine Projektarbeit mit dem vielversprechenden Thema
"Wie kann man beim Golfspielen sparen?"
Das Thema, das zuerst so einfach aussah, beschäftigte mich über viele Monate. Meine Qualitätsansprüche sind hoch.
Ich wollte nicht über billigere Produkte (Schläger, Bekleidung, Bälle etc.) zum Ziel kommen. Doch dann hatte ich die Lösung !
Was passiert eigentlich mit den ins Wasser geschlagenen, hochwertigen Golfbällen?
Ich stellte ein tolles Konzept vor: Golfbälle bergen, reinigen und wieder verkaufen!
Dass es sich dabei um eine extrem harte Arbeit handeln würde, war mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewusst.
Stundenlang unter Wasser "im Schlamm wühlen" geht an die körperlichen Grenzen.
golfball tauchen

Die harte Arbeit, zahlte sich aus!

Das Geschäftsmodell entwickelte sich gewinnbringend. Damals war ich in Österreich der erste kommerzielle Golfballtaucher.
Auch meine Produktlinie "Lakeballs" wurde zum Erfolg. Aufgrund der großen Nachfrage musste ich sogar gebrauchte Golfbälle aus den USA importieren.
golfbaälle aus usa                                       

Was geschah weiter?

Wie schon erwähnt, wohne ich nahe der Donau und mein Haus -wo sich auch mein Lager befand- wurde im Jahr 2013 vom Jahrhunderthochwasser überschwemmt.
Die vorrätigen Lakeballs, alle Reinigungsgeräte, Tauchanzüge usw. wurden vom Hochwasser unbrauchbar gemacht. Es folgten Monate der Wiederherstellung des Hauses und der beruflichen Neuorientierung. Schlussendlich entschied ich mich, mit dem Golfballtauchen aufzuhören.
golfbälle bei Hochwasser verloren

War es Zufall oder Bestimmung?

Ich weiß es bis heute nicht!  Was war geschehen?
Meine Lakeballs waren -speziell bei den Wiederverkäufern- sehr beliebt. Ständig gingen Anfragen bei mir ein, doch ich konnte keine Bälle mehr liefern. Um die Kunden jedoch nicht zu verärgern, bestellte ich von einem ehem. Kollegen aus England eine kleine Lieferung an gebrauchten Bällen. Und da geschah es: auf den Ersten Blick fiel mir ein Golfball auf, der durch das besondere Design, dem Schriftzug  und der Anordnung der Dimples einfach anders war.

Mein erster Snell Golfball, ich habe ihn heute noch!

mein erster snell golf ball

Wie ging es weiter?

Zuerst testete ich den Ball selbst.Mir fiel sofort die besondere Qualität diese Golfballes auf. Gleichwertig in Gefühl und Länge wie der Titleist Pro V1 .Zu Hause angekommen, begann die Recherche. Wer steckt hinter dieser Golfballmarke?  Ich mußte nicht lange suchen, Snell Golf mit Sitz in den USA! Eine Bestellung von der Marke My Tour Ball folgte. Nachdem ich die Bälle erhalten hatte, verteilte ich sie unter meinen Golffreunden und bat darum, die Bälle zu testen. Die Reaktionen waren ausschließlich positiv.

Der letzte Schritt zu einem erfolgreichen Start!

Die Kaufanfragen für Snell Golfbälle häuften sich. Es ging sehr rasch. Dean Snell und ich konnten uns über eine Generalvertretung für Snell Golfbälle einigen.Snell Golf Austria ist lizensierter und authorisierter Vertriebspartner für Europa.  Teilen Sie meine Leidenschaft zu Snell Golfbällen und freuen Sie sich auf ihre nächste Golfrunde!
snellgolf austria